HTML-Sonderzeichen für den täglichen Bedarf

Neben reinen WordPress-Themens soll es gelegentlich auch um nützliche Grundlagen „drumherum“ gehen, weshalb wir in diesem Beitrag einen Ausflug ins HTML und dessen Sonderzeichen wagen. Solltest du bisher keine Erfahrung damit haben, wundere dich bitte nicht, wenn du plötzlich Zeichen wie ein „&“ oder „;“ mitten im Text siehst. Es handelt sich hier lediglich um sogenannte HTML-Entitäten, welche wir nun nähern beleuchten wollen. Es muss nicht immer eine komplexe oder gar umständliche Lösung für vermeintlich kleine Probleme genutzt werden. Hier …

weiterlesen

Proprietäre Software vs. Freie Software

Sobald du mit dem Gedanken spielst eine Website in das WWW zu stellen oder in einem Online-Laden deine Produkte zu verkaufen, wirst du dich mit den notwendigen Systemen beschäftigen müssen. In diesem Zusammenhang musst du zunächst die Entscheidung treffen, ob du auf eine proprietäre Software oder einen freien Unterbau setzen möchtest. Im Falle von WordPress ist WordPress.com ist die Cloud-Lösung und WordPress.org die selbst gehostete Open Source Variante. Nun wurden schon einige Fachwörter erwähnt, die dir an dieser Stelle sicherlich …

weiterlesen

Digitale Barrierefreiheit für Websites

Seit 2020 müssen öffentliche Websites und Apps bereits barrierefrei zugänglich sein. Aber ab dem 28. Juni 2025 betrifft diese Anforderung auch Unternehmen aus der Privatwirtschaft. Das Barrierefreiheitsstärkungsgesetz (BFSG) macht das zur Pflicht. Klingt schlimmer als es ist, denn eine technisch einwandfreie Website hilft allen Nutzern und allen Maschinen. Das Auge isst schließlich mit und eine ansprechende Garnierung auf dem Teller befruchtet die Gaumenfreude ungemein! Wir zeigen dir die wichtigsten Punkte, auf die du achten solltest! Barrierefreiheit ist wichtig für deine …

weiterlesen

Divi vs. GeneratePress/Generateblocks

Wie beginnt man einen Vergleich zwischen zwei Themen? Dieser Beitrag konzentriert sich auf den Leistungsvergleich zwischen den Themes „Divi“ und „GeneratePress“ unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen Editor-Erweiterungen.

Tabellenzellen verbinden in WordPress

Tabellen sind echt praktisch, um Daten auf deiner Website übersichtlich darzustellen. Mit dem Zusammenführen von Zellen kannst du Tabellen übersichtlicher und benutzerfreundlicher gestalten. Doch wie geht das Ganze mit dem Block-Editor von WordPress? Stehst du gerade vor der Herausforderung deine Tabelle zu formatieren und möchtest mit dem WordPress eigenen Tabellen-Block die (aus z.B. Excel) bekannte Funktionen, dem Verbinden von Zellen nutzen? Nun, dann bist du hier genau richtig, denn diese Fragen gehen dem Autor dieser Zeilen auch gerade durch den …

weiterlesen

Fußnoten im Internet

Auf Wikipedia sind die zu sehen, wissenschaftliche Arbeiten sind ohne Fußnoten undenkbar. Und dennoch sind diese Quellenangaben in digitalen Texten selten* vertreten. Mit WordPress 6.3 könnte sich dieser Umstand ändern, denn es wurde der neue Fußnoten Block eingeführt. * zumindest fallen sie mit Fußnoten nur bei wenigen Texten auf Derzeit verwenden wir allerdings weiterhin das Plugin footnotes, obwohl dieses nicht mehr weiterentwickelt wird. Leider hatten uns die anderen Erweiterungen im damaligen Test nicht überzeugt und seit der WordPress-Ankündigung warten wir …

weiterlesen

Installation: 1-Klick-Hoster-Installation vs. Alternativen

Damit du WordPress installieren kannst, gibt es grundsätzlich unterschiedliche Varianten. Wir wollen in diesem Beitrag näher auf 1-Klick-Hoster-Installation, die manuelle Installation und die Installation einer vorkonfigurierten Variante eingehen. Folgend werden wir alle Versionen beschreiben. Bedenke: Deine erste Installation von WordPress für eine Live-Website sollte unserer Meinung nach die manuelle Variante darstellen. Wenn du das CMS WordPress lediglich testen möchtest, dann genügt die 1-Klick-Variante und Häufig-Installierer sollten sich eine vorkonfigurierte Version erstellen. 1-Klick-Hoster-Installation Das FastFood unter den Installationen. Die Auswahl (Hoster) …

weiterlesen

Warum wir WordPress-Plugins nicht mögen

Selbstverständlich ist diese Pauschalaussage in dieser Form nicht haltbar. Es bedarf einer ausführlichen Erklärung. Wir mögen allerdings die bedenkenlose Installation von Plugins nicht, nur weil eine Funktion gewünscht wird. Gern der Reihe nach. Du kennst doch sicherlich das folgende Sprichwort: Viele Köche verderben den Brei! Deutsches Sprichwort Dieser passt bildlich sehr gut zur Intention. Auf unsere WordPress-Thematik abgewandelt würde das Sprichwort wie folgt lauten: Viele Entwickler verderben deinWP. René in Anlehnung an das deutsche Sprichwort Oder ausführlicher  Je mehr Entwickler …

weiterlesen

WordPress E-Mails via SMTP senden

In einigen Konfigurationen entstehen Schwierigkeiten mit dem Versand von E-Mails. Diese können entweder erst gar nicht gesendet werden, fliegen nicht in deinem Postfach ein oder landen beispielsweise im Spam-Ordner. All diese Probleme haben unterschiedliche Ursachen, was das Eingrenzen nicht unbedingt erleichtert. Aber schauen wir uns die Probleme und mögliche Ursachen mal im Detail an und finden Lösungen dafür. WordPress und die PHP-Mail-Funktion WordPress sendet interne E-Mails über die PHP-Funktion: mail().[1]PHP-Manual: mail. Zugriff: 28.02.2023 Diese Funktionalität führt bei einigen Shared-Hosting-Providern zu …

weiterlesen

Fehleranalyse: „Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.“

Keine Panik! Wenn du den Fehler auf deiner Website siehst, liegt ein Fehler vor. Schreibt dir ja dein System. Welches Problem wir beheben müssen, finden wir gemeinsam heraus. Kurzgesagt: Die Ursache für das Problem kann vielfältig sein. Mit Ruhe und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung gehen wir den möglichen Ursachen auf den Grund: Teste deine Website in einem Inkognitofenster, um das Caching zu umgehen, starte den WordPress Debug-Modus, deaktiviere (alle) Plugins oder erhöhe das Speicherlimit. Was hast du als letztes geändert? Der kritische …

weiterlesen