Gutenberg für WooCommerce Produkte aktivieren

Auch wenn Gutenberg mit großen Schritten kommt, bleiben wichtige Neuerungen, wie z.B. WooCommerce-Produkte mit dem neuen Editor zu bearbeiten, noch aus. Du kannst jedoch mit geringem Aufwand schon jetzt den Gutenberg-Editor für deine Produkte nutzen.

Du benötigst folgende Zeilen, welche du in die functions.php deines Child-Theme einträgst oder ein Plugin wie „Snippets“ nutzt.

// Enable Gutenberg for WooCommerce Products
function dwp_activate_gutenberg_product( $can_edit, $post_type ) {
 if ( $post_type == 'product' ) {
        $can_edit = true;
    }
    return $can_edit;
}
add_filter( 'use_block_editor_for_post_type', 'dwp_activate_gutenberg_product', 10, 2 );

// Enable Taxonomy fields for WooCommerce with Gutenberg on
function dwp_enable_taxonomy_rest( $args ) {
    $args['show_in_rest'] = true;
    return $args;
}
add_filter( 'woocommerce_taxonomy_args_product_cat', 'dwp_enable_taxonomy_rest' );
add_filter( 'woocommerce_taxonomy_args_product_tag', 'dwp_enable_taxonomy_rest' );

Kaum ist dieser Code auf deiner WooCommerce-Seite aktiv, kannst du Produkte schon jetzt mit dem Gutenberg-Editor bearbeiten.

Wir werden dich hier auch zu gegebener Zeit noch erinnern, wenn es die Implementierung in den WooCommerce-Code geschafft hat, damit du die Funktion nicht doppelt nutzt und deine Seite sauber hältst.

Schreibe einen Kommentar